Ehrungen am Ende des Schuljahres 2018/19

Auch in diesem Schuljahr haben sich die Schülerinnen und Schüler unterschiedlichen Herausforderungen gestellt.

Beim plattdeutschen Lesewettbewerb lasen Lutz und Pauline in Lingen am Gymnasium Georgianum auf nächst höherer Ebene. Lutz Leistungen gerieten ins Stechen mit der einer Mitbewerberin. Das Juryteam entschied sich nach reiflicher Überlegung schließlich für die Mitbewerberin. Wir sind dennoch von Lutz sehr gutem Vortrag überzeugt. Unser Dank für ihren Einsatz geht an Pauline und Lutz.

.P1020966 

 

"Musik bewegt" - Malwettbewerb der Volksbanken

Das Thema gefiel den Schülerinnen und Schüler sehr gut. Sie setzten es mit Freude in Bildern um.  So waren sie in diesem Jahr besonders erfolgreich.

Unsere Gewinner sind: Lena und Julius aus Klasse 4

P1030001   P1030002

Mathematik-Olympiade 2018/19

19 Schülerinnen und Schüler nahmen an der 2. Stufe der Mathematik-Olympiade teil. Davon qualifizierten sich 8 für die 3. Stufe am Franziskus-Gymnasium in Lingen-Laxten. Dort gab es in diesem Jahr einen Teilnehmerrekord von rund 220 Kinder aus den 3. und 4. Klassen von 22 Grundschulen der Umgebung. 

In der zweiten Stufe qulifizierten sich:

Auf der dritten Stufe erreichte Lutz den 3. Platz und erhielt eine Bronzemedaille.

IMG 20190524 WA0000

 

Mit Antolin punkten 

Auch in diesem Jahr dürfen wir uns über einige lesebegeisterte Schülerinnen und Schüler freuen. Sieger sind:

 in Klasse 1 ist es Jan  mit  940 Punkten.

in Klasse 2 ist es Felix mit 1789 Punkten,

in Klasse 3 ist es Kaja mit 2319 Punkten,

in Klasse 4 ist es Nils mit 2506 Punkten.

Die Gewinnerinnen und Gewinner erhielten einen Gutschein bzw. ein Buchgeschenk.

Sind die Ergebnisse noch zu toppen? Wir sind gespannt auf die Lesebegeisterung im nächsten Schuljahr.