Ehrungen am Ende des Schuljahres 2017/18

Auch in diesem Schuljahr beteiligten sich die Schülerinnen und Schüler mit Erfolg an verschiedenen Wettbewerben.

Mathematik - Olympiade zum 7. Mal am Franziskusgymnasium Lingen-Laxten

Nach der 1. Stufe der Mathematik - Olympiade hatten sich 10 Schülerinnen und Schüler der Klasse 3/4  für die 2. Stufe qualifiziert.

        P1010358

Dann ging es in die 3. Runde am Franziskusgymnasium Laxten. Hier saßen Lutz, Julius, Jakob, Nils, Kim, Alessandro und Rika unter 180 Schülerinnen und Schüler aus 21 Grundschulen des südlichen Emslands. Logisches und systematisches Bearbeiten von Aufgaben  waren gefordert. Eine gute Herausforderung, der sich unsere Schülerinnen und Schüler stellten. 

 IMG 20180624 WA0001

Jeder  bekam eine Urkunde.  Jakob erhielt eine Anerkennungsurkunde für seine Leistungen. 

Laufabzeichen

Hochmotiviert starteten alle Schülerinnen und Schüler unserer Schule für das Laufabzeichen. Der  eine  oder andere musste leider schon früh feststellen, dass ihm die Puste ausging. Sie verließen die Laufbahn ohne Urkunde. Dafür nutzten sie aber die Zeit, ihre Mitschülerinnen und -schüler anzusporn.

Schließlich erhielten: Franka, Pascal,  Johan, Mattis, Thea, Frieda, Maxim, Pauline und  Alica (v.l.) das Laufabzeichen auf grünem Grund für 15 Minuten Ausdauerlauf.

P1010934

Das Laufabzeichen auf rotem Grund für 30 Minuten erhielten: Enna, Maurice, Nils und Kaja (v. l.).

P1010946

Das Laufabzeichen  auf blauem Grund für 60 Minuten erhielten: Leo und Felix (v.l.).

P1010938

Das Laufabzeichen auf lila Grund  für 90 Minuten erhielten: Jakob, Clara, Ben, Rika, Alessandro (hintere Reihe) Julius und Lutz (vordere Reihe) v.L.

P1010940

Das Laufabzeichen auf silberenem Grund für 120 Minuten erhielt Oskar. Das ist eine ganz besondere Leistung! 

P1010944 

Antolin- Leseförderprogramm

Für einige Schülerlinnen und Schüler bleibt Antolin motivierend. Sie lesen eifrig Bücher, die ihnen selbst gehören oder aus der örtlichen Bücherei ausgeliehen werden. Im Antolin-Leseförderprogramm gibt es dann dazu das passende Quiz. Mit Hilfe der Fragen lässt sich das genaue Lesen überprüfen. Manchmal muss man auch feststellen, dass es noch nicht so recht geklappt hat. Dann heißt es das Buch oder die Geschichte noch einmal lesen! Mit Erfolg dabei gewesen sind:

Aus Klasse 1: Maurice mit 208 Punkten. 

Aus Klasse 2: Kaja mit 2039 Punkten, Louise mit 1433 Punkten, Felix fmit 1432 Punkten und Enna mit 1357 Punkten.

Aus Klasse 3: Lutz mit 1239 Punkten.

Aus Klasse 4: Alessandro mit 1296.

Die Klassensieger durften aus einem Bücherangebot das passende auswwählen.

Malwettbewerb der Volksbank Süd-Emsland

Beim diesjährigen Malwettbewerb unter dem Thema: "Erfindungen verändern unser Leben" gewann in der Altersklasse 1/2 Frieda den 2. Preis und Elisa den 3.Preis.

In der Altersgruppe 3/4 gewann Kim den 1. Preis und Seldira den 2. Preis. 

Ein sehr schönes Ergebnis. Herzlichen Glückwunsch an unsere Künstlerinnen!

Besuch der Freilichtbühne Ahmsen 18

"Die kleine Hexe"

Kurz vor den Sommerferien besuchten alle Klassen die Aufführung "Die kleine Hexe" auf der Freilichtbühne in Ahmsen. Gespannt verfolgten die Kinder das Spiel auf der Bühne. Der Inhalt des Stückes war allen sehr vertraut. Besonders die Kinder der Theater-AG konnten sich gut in die Rollen der einzelnen Schauspieler versetzen. Ein Vergleich zu unserer Schulfestaufführung war schnell hergestellt. Am Ende stellten alle fest, beide Aufführngen waren gelungen und hatten sich gelohnt dabei zusein.

 P1010745   P1010743   P1010763  P1010759 P1010787   P1010765   P1010792