Vorleseprojekt im November 2018

Vorleseprojekt des Büchereiteams in der Grundschule

P1020328

Besonders die Monate November und Dezember laden zum Vorlesen ein. Mitglieder des Büchereiteams aus Andervenne starteten im November ein Vorleseprojekt an vier Freitagen vor dem Unterricht. Die Teilnahme war freiwillig. Der Zuspruch war groß. Gebannt hörten die Kinder den Geschichten zu:

- Vom Hut, der nicht zaubern wollte

- Ein Schaf fürs Leben

- Das kleine Gespenst - Tohouwabohou auf Schloss Eulenstein

- Anna und die Wut                        

Mit Hilfe von Dias, Beamer, dem Kamishibai oder dem Bilderbuch selbst konnten die Kinder das Geschehen in den Geschichten aufmerksam verfolgen. Es herrschte eine sehr angenehme und ruhige Atmosphäre. Die Kinder genossen sowohl das Vorlesen als auch das Zuhören. Jetzt kann das Projekt in den Elternhäusern fortgesetzt werden. Interessierte Kinderaugen sind die Belohnung. Spannenden Lesestoff dafür gibt es in der Bücherei.

Oma Bölscher liest   P1020319   Oma Änne liest  

P1020325   P1020326 2  

Kartoffelsuppe und Apfelmus

Kartoffelsuppe und Apfelmus in der Pause

Nach der Ernte kommt die Verarbeitung. Unsere Gartenfee, Elke Wagemester, hatte aus den Kartoffeln, die im Schulgarten geerntet wurden, eine leckere Kartoffelsuppe gekocht. In der 11.40 Uhr Pause gab es einen Kartoffelsuppenstand auf dem Schulhof. Schnell versammelten sich dort viele Kinder, um die Suppe zu kosten. Für manch ein Kind gab es auch einen Nachschlag.

P1020286   P1020283  

Gleichzeitig konnten die Kinder frisch gekochte Äpfel durch die „flotte Lotte“ drehen und so sehen, wie Apfelmus hergestellt wird. Nachdem das Apfelmus noch gesüßt wurde, konnte es als Nachtisch verzehrt werden.

P1020291   P1020295

Das war eine besondere Pause. Wir danken Elke Wagemester für die tolle Idee und ihren ehrenamtlichen Einsatz.